Kreisaltenpflege - Hersfeld-Rotenburg GmbHKreisaltenpflege - Hersfeld-Rotenburg GmbH

Vergütungssätze

Vergütung für Stationäre Pflege

Zwischen den Sozialleistungsträgern (Pflegekassen und Sozialhilfeträgern) und der Kreisaltenpflege Hersfeld-Rotenburg GmbH wurden mit Wirkung zum 01.01.2018 für das Kreisaltenzentrum Rotenburg die in der Tabelle aufgeführten Entgelte vereinbart.
In den täglichen Entgelten bzw. Eigenanteilen sind die Kosten für Pflegeleistungen, Unterkunft, Verpflegung, Ausbildungszuschlag und Investitionskosten enthalten.
Weitere Informationen zu den Vergütungssätzen im Kreisaltenzentrum Rotenburg und zu Finanzierungsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Heimverwaltung.

Pflegegrade
ab 01.01.2018
Gesamtheimentgeld Anteil der
Pflegekasse
Eigenanteil des Heimbewohners
bzw. Kostenträgers
Rotenburg täglich monatlich monatlich täglich monatlich
Pflegegrad 1 78,71 € 2.394,36 € 125,00 € 74,60 € 2.269,33 €
Pflegegrad 2 88,96 € 2.706,23 € 770,00 € 63,65 € 1.936,23 €
Pflegegrad 3 105,14 € 3.198,23 € 1.262,00 € 63,65 € 1.936,23 €
Pflegegrad 4 122,00 € 3.711,23 € 1.775,00 € 63,65 € 1.936,23 €
Pflegegrad 5 129,56 € 3.941,23 € 2.005,00 € 63,65 € 1.936,23 €

Vergütungssätze für Kurzzeitpflege

Anspruchberechtigt sind die Pflegegrade 2 bis 5.
Der Leistungszeitraum ist auf 8 Wochen festgesetzt. Die Leistungshöhe verbleibt bei 1.612,00 €, wobei die Aufstockung um die Mittel der Verhinderungspflege weiterhin möglich ist.
Bei Fragen zu den Vergütungssätzen für Kurzzeitpflege im Kreisaltenzentrum Rotenburg wenden Sie sich bitte an die Heimverwaltung.

Pflegegrade
ab 01.01.2018
Gesamtheimentgeld Anteil der
Pflegekasse
Eigenanteil des Heimbewohners
bzw. Kostenträgers
Rotenburg täglich täglich täglich
Pflegegrad 1 78,71 € 0,00 € 78,71 €
Pflegegrad 2 88,96 € 53,23 € 35,73 €
Pflegegrad 3 105,14 € 69,41 € 35,73 €
Pflegegrad 4 122,00 € 86,27 € 35,73 €
Pflegegrad 5 129,56 € 93,83 € 35,73 €